Private Immobilien

Neubau eines Einfamilienhauses in Oberstaufen
Nicht ganz ein Jahr von Planungsbeginn bis Einzug nahm dieses Projekt in Anspruch. Dennoch ist es von höchster Qualität und bis ins kleinste Detail durchgeplant. Während den Betrachter von Außen ein typisches Allgäuhaus mit holzverschalter Fassade und traditionellem Satteldach erwartet, präsentiert sich das Anwesen von Innen klassisch modern. Schlichte, doch hochwertige Materialien und eine klare Grundrissführung bestimmten den Planungsgedanken. Die großzügigen Glasfronten lassen die Innenräume mit dem Aussenraum verschmelzen.

Dazu Andreas Back, der Architekt:
Eine Bauaufgabe erfolgreich zu erfüllen bedeutet, ein Gebäude innerhalb der festgesetzten Vorgaben für Kosten und Zeit mit allen Funktionsansprüchen des künftigen Nutzers umzusetzen.

Technische Daten:
Baubeginn: 6/2016, Fertigstellung: 3/2017, Wohnfläche: 160 m², Grundstücksfläche: 760 m², Bauweise: Niedrigenergiehaus in Massivbauweise